Fragen und Antworten!

Ihr wollt mich buchen, habt aber schon ein paar Fragen? Um Euch die weitere Planung etwas zu erleichtern, findet Ihr hier schon einmal einige Antworten. Wenn Ihr darüber hinaus noch Fragen habt oder einen Termin vereinbaren wollt, schreibt mir gerne eine Mail über mein Kontaktformular oder an nico@loveandweddings.de.


Wie läuft die Buchung ab?

 

Schreibt mir einfach eine Nachricht, am besten über das Kontaktformular, oder ruft mich an. Dann sprechen wir als erstes kurz über das Datum Eurer Hochzeit, wenn es für den Tag noch keine Buchung gibt, haben wir die erste Hürde geschafft. Im nächsten Step machen wir einen Termin aus, um uns etwas besser kennenzulernen. Am liebsten persönlich, wenn es die Entfernung zulässt, ansonsten über Facetime, Google, Skype oder eben das Telefon. Und wenn dann die Chemie passt ... et voilà, bin ich Euer Hochzeitsfotograf.


Ab wann und für wie lange sollten wir dich buchen?

 

Das hängt von Eurer Planung ab, für die es erst einmal keine festen Regeln gibt! Ich persönlich empfehle, wenn möglich, die Geschichte von Anfang an zu erzählen - also mit dem Getting-Ready zu beginnen. Die besondere Stimmung, das Kribbeln, das  in der Luft  liegt und  die Vorfreude, die man bei allen spürt - das sieht man auch auf den Bildern. Ausserdem seht ihr so auch, wie Euer Partner sich fertig gemacht hat. Für mich als Fotograf hat es noch den Vorteil, dass wir uns schon etwas aneinander gewöhnen und ich mich in aller Ruhe Details, wie zum Beispiel dem Brautkleid, widmen kann. In der Regel bleibe ich dann über den ganzen Tag, bis nach dem Abendessen und den ersten Reden. Meist sogar bis Ihr mit dem Hochzeitstanz die Party eröffnet habt - danach fange ich noch ein paar Impressionen auf und lasse ich Euch dann ausgelassen feiern.


Hochzeitsfotos? Videoreportage? Beides?

 

Viele Paare Fragen mich, ob ich als Fotograf auch ein Video machen kann. Ja, wenn ihr mich als Fotograf bucht, ergibt sich meist auch immer die Möglichkeit, Videosequenzen von der Stimmung des Tages aufzunehmen. ABER bei wichtigen Momenten gilt immer: Photo first! Bedeutet in entscheidenen Momenten, zum Beispiel bei der Ringübergabe, entscheide ich mich für das Foto. Die Videosequenzen und Fotos werden dann in einem Fusion-Film zusammengeschnitten. Das ist eine tolle Möglichkeit, auch Bewegtbilder von Eurem Tag zu erhalten, ist aber kein vollwertiger Hochzeitsfilm. 

 

Wenn Ihr bei mir einen Hochzeitsfilm bucht, kann ich keine Fotos machen, denn dann gilt von meiner Seite: Only Video! Das bedeutet Ihr könnt mich gerne als Videografen dazu buchen, wenn Ihr schon einen festen Fotografen habt (und umgekehrt). Es gibt inzwischen auch Paare, die nur einen Hochzeitsfilm von Ihrem großen Tag wünschen. Das geht natürlich auch.

Wenn Ihr beides wollt, kann ich Euch zusammen mit dem Daniel Video-Foto-Pakete anbieten - gemeinsam sind wir die Storytellers


Wie läuft das Paarshooting am Tag selber ab?

 

Für das Paarshooting solltet Ihr ungefähr eine Stunde einplanen. Am besten nach der Trauung, wenn die Gäste mit Kuchen oder Fingerfood versorgt sind. Außerdem ist dann der "förmliche" Teil vollbracht und die erste Aufregung erst einmal hinter Euch. Ausserdem gilt im Sommer, je später, desto besser für das Licht.
In der Stunde werdet Ihr Euch entspannt an das Fotografieren gewöhnen und wir können bei einem lockeren Spaziergang ganz tolle Fotos schießen. Gestellte Szenen sind nicht mein Stil, ich mag natürliche Fotos auf denen man Eure Liebe sehen kann – und vertraut mir, das wird man sehen. Ihr könnt gerne noch Eure Trauzeugen mitnehmen, die sich zum Beispiel um den Brautstrauß oder das Kleid kümmern.
Ach ja, wenn wir uns am Abend, kurz vor Sonnenuntergang, noch einmal 10 Minuten in der Abendsonne nehmen können, lohnt sich das für die Bilder total!


Ahhh, wir sind komplett unfotogen und immer mega nervös vor der Kamera... was jetzt?

 

Die meisten Menschen fühlen sich meist nicht ganz wohl vor der Kamera, es ist nunmal nichts alltägliches. Das ist normal, aber vor allem kein Hinderniss für schöne Fotos. Eine tolle Möglichkeit die Sorgen zu verlieren, ist ein Paarshooting wenige Wochen vor der Hochzeit. Dabei können wir uns schon einmal ein wenig kennenlernen und Ihr werdet feststellen, dass Ihr Euch überhaupt keine Sorgen machen müsst und das Ergebnis am Ende wundervolle und authentische Fotos sind. Ein Paarshooting gibt es ab 199 Euro, es findet dann an einer gemeinsam abgestimmten Location in Düsseldorf statt und geht ca. 45 Minuten. Dabei entstehen in der Regel ca. 20-30 tolle Fotos! 


Schaust du dir die Location vorher an?

 

Das mache ich eigentlich nie, da es einfach ganz viele Faktoren gibt, die man vorher nicht planen kann und die am Tag der Hochzeit meistens völlig anders aussehen, als am Tag der Besichtigung.


Wieviel Zeit sollten wir für Gruppenfotos einplanen?

 

Wie Ihr schon an der ein oder anderen Stelle herauslesen konntet, bin ich ein Freund von ungestellten und natürlichen Fotos. Aber Gruppenfotos gehören natürlich zu einer Hochzeit dazu, völlig klar. Damit wir hier aber nicht zuviel der wertvollen Zeit opfern müssen, macht Ihr Euch am besen im Vorfeld schon einmal Gedanken darüber, welche Gruppenfotos und Konstellationen wichtig für Euch sind. Eventuell könnt Ihr auch einen lieben Menschen, der Euch nahe steht, beauftragen, die Kombinationen der Leute etwas zu koordinieren. Das am Ende auch Oma Erna lacht, ist dann meine Aufgabe ;)  


Fotografierst du nur in Düsseldorf und Umgebung?

 

NEIN! Ich fotografiere da, wo Ihr heiratet und würde dafür auch mit Euch um die Welt reisen. Sprecht mich gerne an, wir finden einen Weg!


Müssen wir uns für das Vorgespräch vorbereiten?

 

Erst einmal geht es darum, dass wir uns etwas kennenlernen und wir feststellen, ob die Chemie stimmt. Alles was für mich wichtig ist, werde ich dann erfragen und ich bin mir ganz sicher, auf das meiste habt Ihr eh schon eine Antwort.

Natürlich könnt Ihr Euch gerne schon einmal Notizen machen mit Dingen, Fragen und Wünschen, die Euch auf dem Herzen liegen. Eventuell habt ihr ja schon ganz konkrete "Besonderheiten", die Ihr ansprechen wollt. Vielleicht gibt es ja auch schon spezielle Bildwünsche oder Inspirationen, die Ihr mir zeigen wollt. Bringt gerne mit, was ihr habt. 

Ich freue mich auf jeden Fall auf eine schöne Zeit mit Euch.


Warum ein Oktopus?

 

Ich habe festgestellt, dass mein Logo ein wenig polarisiert, zumindest immer Fragen aufwirft :)

Meine Lieblingsantwort mittlerweile: Ihr werdet so viele tolle Fotos und Momentaufnahmen von mir erhalten, dass Ihr beim Betrachten denken werdet, der Mensch muss acht Arme gehabt haben.

Die Wahrheit: Ich finde Oktopusse einfach klasse! 


Love & Weddings - Photography

Paar- und Hochzeitsfotografie Düsseldorf

 

nico@loveandweddings.de

Authentische Hochzeitsreportagen in ganz NRW, Düsseldorf NeussKöln, Meerbusch, Bonn und natürlich im gesamten Ruhrgebiet.

Ihr könnt mich europaweit und weltweit als Hochzeitsfotograf und Hochzeitsvideograf buchen. 

Unter anderem für Hochzeitsreportagen auf Mallorca, in der Toskana oder auf Sizilien.


AGB